alfaview

Über das Video Conferencing System für die Teilnahme an der Auftaktveranstaltung

alfaview Video Conferencing System

alfaview® ist eine DSGVO-konforme und in Deutschland entwickelte Videokonferenzlösung. Als lippensynchrone Hightech-Lösung kann alfaview® für professionelle Business-Meetings, Online-Präsenzschulungen und virtuelle Events in sehr hoher Qualität und Stabilität genutzt werden.

Mit alfaview® können 20, 50, 100, 200 oder mehr Personen gleichzeitig mit Bild und Ton miteinander kommunizieren – stabil, in hoher Bildqualität, weltweit und in Echtzeit. Der Zuschauermodus ermöglicht die zeitgleiche Teilnahme von bis zu 500 Personen im virtuellen Raum. alfaview® ist dabei eine benutzerfreundliche, leicht zu bedienende kleine App mit hoher Leistung bei maximalem Datenschutz. Audio- und Videoströme werden nicht gespeichert oder weitergegeben, die Daten werden nach aktuellen Standards (TLS/AES256) verschlüsselt. Es werden ausschließlich ISO 27001-zertifizierte Rechenzentren mit Unternehmenssitz in Deutschland und der Europäischen Union (DSGVO-Raum) genutzt.

Per alfaview an der Auftaktveranstaltung teilnehmen

Ein Internet-fähiger Rechner, gutes WLAN oder LAN-Anschluss reichen für die Teilnahme. Alle, die sich für die Teilnahme registrieren, können als Zuschauer die Auftaktveranstaltung zum Deutschen Weiterbildungstag 2021 verfolgen und im Chat das Geschehen kommentieren.
Wie bei einer Live-Veranstaltung kann die Moderation auch den Zuschauern „im Saal“ das Wort erteilen. Headset und Kamera sind dann von Vorteil.