Über die Auftaktveranstaltung

Feierliche Eröffnung des 8. bundesweiten Aktionstages für Bildung und Weiterbildung
Programm der Auftaktveranstaltung 2021
Die zentrale Auftaktveranstaltung in Berlin eröffnet traditionell den bundesweiten Aktionstag für Bildung und Weiterbildung. 2021 findet er virtuell statt.

Deutscher Weiterbildungstag 2021

Unter Schirmherrschaft von BM Hubertus Heil MdB und BM Anja Karliczek MdB

Die zentrale Auftaktveranstaltung zum 8. Deutschen Weiterbildungstag, der unter Schirmherrschaft von Bundesminister Hubertus Heil und Bundesministerin Anja Karliczek steht, findet am 23. März 2021 in Berlin statt. Aufgrund der Pandemievorgaben ist die Teilnahme ausschließlich virtuell möglich.
In der Veranstaltung stellen sich Bundesminister Hubertus Heil und Bundesministerin Anja Karliczek den Fragen der Veranstalter zur Nationalen Weiterbildungstrategi und zu ganz praktischen Themen von Arbeit und Weiterbildung in Corona-Zeiten. Die Gäste des Abends aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft erwartet darüber hinaus eine spannende Roundtable-Diskussion zum Motto des bundesweiten Aktionstages „Krisen meistern. Know-how sichern. Weiter bilden“. Ein besonderer Höhepunkt des Abends wird die Ehrung der „Vorbilder der Weiterbildung“ sein.

Unser Motto 2021

»Krisen meistern. Know-how sichern. Weiter bilden.«

Der Deutsche Weiterpunkt 2021 stellt die Fachkräftesicherung in den Mittelpunkt seiner Kampagne, ein Thema, das die Wirtschaft, die Politik sowie den Bildungssektor in Deutschland und Europa schon lange beschäftigt. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie hat das Thema noch einmal eine andere Dimension erlangt. Corona hat die Gesundheitssysteme weltweit und mit hoher Geschwindigkeit vor große Herausforderungen gestellt und die Wirtschaft in eine krisenhafte Situation gestürzt. Millionenfache Kurzarbeit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie die Insolvenzbedrohung vieler Unternehmen werfen auf das Thema Fachkräftemangel ein neues Licht.

Die Veranstalter des Deutschen Weiterbildungstages 2021 sehen die Fachkräftesicherung auch und gerade in Corona-Zeiten als eine breit angelegte sowohl nationale als auch europäische Aufgabe an. Sie fordern deshalb die Politik und die Wirtschaft auf, im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft neue Impulse zu setzen und zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen, um den europäischen Arbeits- und Bildungsraum weiter zu entwickeln und die großen Potenziale, die in den Menschen in Deutschland und Europa stecken, noch besser zu fördern.

Mehr zu den Positionen 2021 finden Sie auf der Website des Deutschen Weiterbildungstages.

Schirmherrschaft 2021

BM Hubertus Heil und BM Anja Karliczek haben gemeinsam die Schirmherrschaft über den 8. Deutschen Weiterbildugnstag übernommen.

BM Hubertus Heil MdB und BM Anja Karliczek MdB
haben gemeinsam die Schirmherrschaft über den 8. Deutschen Weiterbildungstag übernommen.

Veranstalter 2021

Hinter der Idee des Deutschen Weiterbildungstages steht ein breites Bündnis namhafter Verbände, Institutionen und Unternehmen der Weiterbildungsbranche. Gemeinsam tragen und finanzieren sie den Deutschen Weiterbildungstag. Die Veranstalter vertreten das weite Spektrum der beruflichen, politischen, kulturellen und allgemeinen Erwachsenen- und Weiterbildung in unserem Land.
Mehr unter: www.deutscher-weiterbildungstag.de

Veranstalter des DWT 2021

Presseinformationen

Den Pressebereich des Deutschen Weiterbildungstages finden Sie auf unser Hauptwebsite unter:
www.deutscher-weiterbildungstag.de/presse.